Sicherheitspartnerschaft gegen Cyberangriffe

Im Rahmen einer Pressemitteilung stellt Minister Dr. Buchholz den Servicepoint Cybersecurity als zentrale Anlaufstelle für die Beratung und akute Hilfe zur Prävention und Reaktion bei Cyberangriffen vor:

https://www.lundm-bit.de/wp-content/uploads/2019/11/pressemitteilung-servicepoint-cybersecurity.pdf

Unser IT-Sicherheitsexperte Andreas Sellin empfiehlt jedem Unternehmen, regelmäßige Backups seiner Daten anzulegen und diese auch zu überprüfen.
„Backups müssen von der normalen IT getrennt sein, damit keine Verschlüsselung der Daten erfolgen kann. Darüber hinaus ist ein gutes Notfallmanagement wichtig, um im Fall der Fälle geordnet alle im Notfallhandbuch aufgeführten Maßnahmen abzuarbeiten. Und es ist sinnvoll, Notfallszenarien immer mal wieder durchzuspielen“, so Sellin. Ebenso wichtig seien regelmäßige Mitarbeiter-Schulungen und Informationen über aktuelle Bedrohungen.

Zu erreichen ist der Servicepoint Cybersecurity wie folgt:
0431 6 66 66-333
kontakt@servicepoint-cybersecurity.de
www.servicepoint-cybersecurity.de